Tourbericht Trans-Alp 2003
"Füssen - Riva del Garda"

5. Etappe: St. Maria - S. Caterina

Nach dem Frühstück erklärt uns der Bikeguide und Mechaniker des Hotels noch kurz den gemäßigteren Einstieg ins Val Mora, doch irgendwie waren wir zu blöd. Dafür kennen wir jetzt einen super Trail runter nach St. Maria. Der Anstieg zum Pass (2234) ist gut zu fahren und auch die Temperaturen sind nach dem Gewitter im grünen Bereich. Allerdings steckten uns noch die letzten Etappen in den Knochen und wir sind froh, dass für heute das Meiste geschafft ist. Die Abfahrt durch das Val Mora zum Lago di Fraele ist ein Traum. Bei atemberaubendem Panorama cruisen wir hinunter zum Passo Mora. Leider werden wir heute vom Plattenteufel gejagt und so müssen wir öfters unfreiwillig Pause machen. Aber wir haben ja Zeit. Und indes erreichen wir Bormio noch zur Mittagszeit und machen es uns erst mal in einer Pizzeria gemütlich. Bei uns kommt heute nach der Kür noch die Pflicht, und so machen wir uns auf den Weg nach St. Katharina wo unser heutiges Etappenziel liegt. Zu unser aller Freude gibt es dort einen kleinen Hund, mit dem Eric auch die Nacht verbringt.

>>> zur nächsten Etappe

<<< zurück zur Übersicht