Tourbericht Trans-Alp 2002
"Oberstdorf - Comer See - Bellinzona"

3. Etappe: Galtür - Bodenalp

In der Nacht hat es geregnet und der Morgen ist recht frisch, doch das ist nicht der Grund warum sich die Abfahrt verzögert und die Etappe am Ende stark gekürzt wird. In der Nacht habe ich etwas Gewichtstuning betrieben und längere, eingehende Gespräche mit dem weißen Porzellan-Gott geführt. Nach ein paar magen-beruhigenden Mitteln versuchen wir es trotzdem. Der Anstieg nach Ischgl bedeutet den Totalausfall der Systeme und ich schleppe mich nur noch bis zur Bodenalpe. Dort errichten die Anderen ein Krankenlazarett für mich und chillen auf der Terrasse bei inzwischen bestem Wetter und märchenhaftem Panorama.

>>> zur nächsten Etappe

<<< zurück zur Übersicht